Wege zum Beruf

1. Mögliche Wege zum Beruf / zur Arbeit

Welche Möglichkeiten habe ich nach der 9. Klasse der Don-Bosco-Schule? Welche Wege führen zu einer Berufsausbildung oder zu einer Arbeit?

Im einzelnen sind dies:
- Ausbildung im Betrieb
- Ausbildung in einer Einrichtung (BaE)
- Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
- Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
- Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQ)


Genauer erklärt werden diese Möglichkeiten im Schaubild und im dazu gehörenden Infotext. Einfach mal drauf klicken!

1 a) Schaubild "Wege zum Beruf":

1 b) Infotext "Wege zum Beruf" (PDF-Format)

2. Tatsächlich eingeschlagene Wege zum Beruf / zur Arbeit

Wir wollten wissen, welche der oben genannten Wege zum Beruf unsere Schüler im Anschluss an die 9. Klasse tatsächlich einschlagen. In Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit haben wir deshalb Informationen dazu gesammelt. Die folgende Auswertung bezieht sich auf die Jahre 1999 bis 2009.

2 a) Tatsächliche Wege zum Beruf: Prozentuale Verteilung

Abb. 1: Grobgliederung
Abb. 2: Feingliederung

2 b) Tatsächliche Wege zum Beruf: Absolute Verteilung

Abb. 3: Grobgliederung
Abb. 4: Feingliederung

Fazit:

Etwa 95 Prozent unserer Schüler/innen begannen im Anschluss an die 9. Klasse entweder eine Ausbildung oder eine zielgerichtete Maßnahme zur Berufsvorbereitung.

Von den 268 Schüler/innen des erfassten Zeitraums sind 10 Schüler (2,7 %) in die Arbeitslosigkeit entlassen worden. Dabei handelte es sich meist um Schüler/innen bzw. Eltern, die eine Zusammenarbeit mit dem Berufsberater ablehnten.

 

Statistische Auswertung und Darstellung:
M. Trautner (SoL), L. Hartmann (SoR im Ruhestand), R. Müller (Berufsberater) und R. Neumann (SoL)