Förderverein

Die Ziele des Fördervereins

Der Förderverein der Don-Bosco-Schule ist ein gemeinnütziger Verein mit nur ehrenamtlichen Mitgliedern.
Der Förderverein wird von Eltern, Lehrern und anderen engagierten Menschen getragen, die unsere Schule unterstützen wollen.

Der Förderverein der Don-Bosco-Schule...

bietet Informationen:
z.B. Vorträge und Versammlungen zu Themen, die unter den Nägeln brennen.

schafft Strukturen:
z.B. Starthilfe für die Tagesstätte oder das Schülercafé an der Schule.

fördert Begegnungen:
z.B. Elterntreffs und Wandertage.

bietet Unterstützung:
z.B. bei Klassenfahrten, Skiwochen, Selbstverteidigungskursen

sorgt für Finanzierung:
z.B. von Unterrichtsmaterial, Computer, Videokamera, Werkzeuge...

Ansprechpartner: Josef Hagen Richard-Strauss-Str. 32  87616 Marktoberdorf  Tel. 08342/95723

 

IBAN. DE97734600460008957819

BIC:  GENODEF1KFB

Ausflug ins Südsee-Museum nach Obergünzburg 2016

Am 18. Juni trafen sich Mitglieder des Fördervereins und des Elternbeirats in Obergünzburg im Südsee-Museum. Nach einer sehr beeindruckenden Führung gab's Eis für die Kinder und Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen. Der Förderverein übernahm die Kosten für Eintritt und Eis. 

Jahresversammlung und Neuwahl

Am 2. Februar wurde auf der Jahresversammlung für den scheidenden Beisitzer Leo Hartmann eine neue Beissitzerin gefunden: Petra Richter, die Tochter eines Gründungsmitglieds. Wir freuen uns mit ihr. Besonders interessant die vom Konrektor Heiner Tischer vorgestellte Schulentwicklung. Eine Veranstaltung mit Einladung an die Bevölkerung wird angestrebt. Als besonderes Ereignis winkt am 18. November der traditionelle Basar. Ausflug, Kino, Punschausgabe am Elternsprechtag und am Basar sind die angestrebten Veranstaltungen des Vereins, der sich finanziell sehr für das Wohl der Kinder einsetzt. Der Abend verlief sehr harmonisch.

Wanderung des Fördervereins und des Elternbeirats 2014

Am 12. Juli 2014 trafen wir uns in Durach, um den Erlebnis-Wasserweg zu laufen. Die Durach, ein Moor-Wildwasser, zeigte sich in einem wunderbaren braun-gelben Farbenspiel. Eine lustig schwingende Hängebrücke ließ so manches Herz der etwa 20 Wanderer höher schlagen. Trotz der Feuchtigkeit einer langen Hangrutsche setzte sich Max auf seine Jacke und freute sich an der rasanten Abfahrt. Auf dem Spielplatz der „Waldschänke“ tobten sich die acht Kinder nach Herzenslust aus und bekamen alle ein Eis vom FÖV spendiert. Elternbeirat und Förderverein wollen nächstes Jahr wieder einen gemeinsamen Ausflug machen.

Benefizveranstaltung für Afrika

Die Cellogruppe „Die jungen Streichhölzer“ unter der Leitung von Magdalena Simm gaben der Benefizveranstaltung für den Pfarrer Wolfram Ngaillo in Tansania einen besonders erfrischenden An-Strich. Wolfgang Sellnow berichtete, unterstützt von eindrucksvollen Bildern, über seine Afrikareise und die große Tatkraft des Pfarrers, der mit einem Milchkuh-Projekt AIDS-Waisen eine vernünftige Schulspeisung ermöglicht. Leo Hartmann unterstützt die Kuhaktion seit Weihnachten erfolgreich. Der jüngste Konzertbesucher Leander Lutz durfte sich mit den anderen Gästen über das Ergebnis freuen: Zwei Kühe für afrikanischen Kinder!Bestens bewirtet wurden die Gäste von aufmerksamen Schülern mit selbst gebackenen Snacks. Dazu wurden Getränke gereicht. Ein besonderes Danke gilt der Hauswirtschaftslehrerin Frau Holl für das Gelingen des interessanten Abends.

Wandertag des Fördervereins am 11.05.2013

Zwar mit Regenkleidung bewaffnet, aber voller Entdeckerfreude, ließen sich sieben Erwachsene auf dem Fördervereins-Ausflug von Max führen, der den Weg mit seinen Eltern ausgekundschaftet hatte. Die Teilnehmer lernten einiges vom Leben der Römer am Auerberg kennen. Crispus, ein Römerjunge, lud ein zum Mühlespiel oder Geschicklichkeitswerfen und erklärte die Römischen Zahlen von I – X . Ein so guter Führer wie Max wurde mit einer riesigen Eisportion im Gasthaus belohnt. Vergnüglich endete die Wanderung in einem gemütlichen Gasthof in Stötten.

Sommer 2012 - Die Photovoltaikanlage wird erweitert!

Unsere Fotovoltaik-Anlage hat Zuwachs bekommen! Unser Vereinskonto wird
dadurch gestärkt! Die Möglichkeiten, unsere Schule und die Schüler(innen)
noch mehr zu unterstützen, ist damit für die Zukunft gegeben. Allen, die
mitgeholfen haben, einen herzlichen Dank: Herrn Leo Hartmann, Willi Bihler und seiner Firma und vor allem der Genehmigung durch Herrn Kreiskämmerer
Thoma.

Wandertag am 19.05.2012

19 Erwachsene, neun Kinder und ein sehr munterer netter Hund wanderten am Samstag, 19. Mai 2012, von Bernbeuren aus in die Feuersteinschlucht. Felix‘ Schuh musste aus dem Schlamm gebuddelt werden, und der Hagen rutschte auf einer „Feuertreppe“ aus und flog direkt in eine schöne Suhle. Eine nette Gesellschaft freute sich am guten Wetter, dem romantischen Weg und dem Wildgehege mit Kitzen, Rehen und Hirschen. Die urige Einkehr, bei der die Kinder ein Eis spendiert bekamen, rundete den schönen Tag ab. Ein besonderer Dank gilt dem Vereinsmitglied Peter Geisenberger und seiner Familie für die perfekte Organisation. Und für das nächste Jahr planen wir den „Jägersteig“, auch am Auerberg.
Opens internal link in current windowHier geht's zu den Bildern!

Jahresversammlung 2010

Die Vorstandschaft des Fördervereins

Am Freitag, den 22. Januar 2010, wurde unser alter Vorstand im Amt bestätigt. Eine kleine Änderung: Die Frauenquote steigt: 4 weibliche und 3 männliche Vorstandsmitglieder drehen das frühere Verhältnis mit Elke Kawan als Beisitzerin um. Herzlichen Glückwunsch. Matthias Trautner wurde zum Kassenprüfer für den scheidenden Ludwig Kugler ernannt. Danke für die vielen Jahre Kassenprüfung an Ludwig Kugler. Eine sehr erfreuliche Entwicklung: Zwei neue Gesichter aus dem Kreise der Eltern belebten unseren Wahlabend, der durch interessante Beiträge von Herrn Leopold Hartmann und der Rektorin Jutta Mönninghoff sehr spannend verlief: Schulentwicklung an einer Demonstrationstafel von Frau Mönninghoff vorgetragen und eine spendable Zusage der VR Banken. Darüber bald mehr. Die Kassiererin des Fördervereins beschloss den kurzweiligen Abend mit einer bildschönen Verlosung, deren Gewinnerin das Geheimnis mit nach Hause trug. Also, Veranstaltungen des Fördervereins, ein lohnendes Ziel!

Wandertag am 20.6.09

25 Jahre Förderverein an der Don-Bosco-Schule: Auf dem Programm stand eine Wanderung auf dem MEP (Moorerlebnispfad) in Stötten. Fast 80 „Wandervögel“ und zwei Hunde freuten sich an der einmalig schönen Runde durch das Stöttener Moos. Bewegungsgeräte, Ruheplätze, Förderung aller Sinne, für Klein bis Groß war viel Abwechslung geboten. Und weil auch der Regen seine Spuren hinterlassen hatte, wurden fleißig von den Kindern Gummistiefel und wasserabweisendes Material getestet. Zum Schluss gab es heiße Wienerle in der Semmel und natürlich auch etwas gegen den Durst. Biergartengarnituren luden zum Verweilen, Ausruhen und Plaudern ein. Freuen wir uns auf den nächsten Ausflug im nächsten Jahr!

Josef Hagen

 

Ein einmaliges Angebot des Fördervereins:

1 Paar Langlauf- oder Alpinski
mit passenden Schuhen und Stöcken

  • für Mitglieder des Fördervereins geschenkt!
  • für Nicht-Mitglieder: 15 Euro

Wenden Sie sich an Herrn Reichart: 0170 8669 529

Kontaktformular an den Förderverein der Don-Bosco-Schule

Beitrittserklärung / Spendenbescheinigung zum Herunterladen

Hier klicken!

Die vielfältigen Tätigkeiten des Fördervereins helfen unserer Schule, vor allem unseren Schülern. Dazu benötigt der Förderverein dringend Unterstützung:
Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins durch Ihre aktive Mitarbeit und / oder den Jahresbeitrag!
Unterstützen Sie den Förderverein durch Geld- oder Sachspenden!
Der Jahresbeitrag beträgt 15 Euro, selbstverständlich werden Spendenquittungen erteilt.

Falls Sie direkt auf das Konto des Fördervereins überweisen wollen, hier die Bankverbindung:

Förderverein der Don-Bosco Schule
VR Bank
Kontonummer: 8957819
BLZ: 73460046

oder:
IBAN: DE97734600460008957819 / BIC:  GENODEF1KFB

Weitere Informationen finden Sie hier:

LERNEN FÖRDERN - Bundesverband

LERNEN FÖRDERN - Landesverband Bayern